Herausgeber:

Die Website www.Fussverkehrsstrategie.de ist das Leitmedium des Projektes „Handlungsleitfaden für Fußverkehrsstrategien“, welches im April 2016 vom Fachverbandes Fußverkehr Deutschland FUSS e.V gestartet wurde. Der Verband setzt sich für eine nachhaltige Mobilität, für die Förderung des Umweltverbundes (Gehen. Radfahren, öffentliche Verkehrsmittel) und als Lobby für die Belange der Fußgänger ein. Informationen zum Vorstand, zur Bundesgeschäftsführung und zum Vereinsregistereintrag, die alle vom FUSS e.V. herausgegebenen Websites betreffen, finden Sie im Impressum von www-fuss-ev.de.

Redaktion:

Bernd Herzog-Schlagk, Projektmanagement beim FUSS e.V. (Berlin)

Autoren:

Die Recherche und Zusammenstellung der Texte auf dieser Website erfolgte durch Bernd Herzog-Schlagk (Berlin) mit Unterstützung durch Nico Faust (Dortmund), Julian Orth (Berlin), Vincent Jörs (Bayreuth), André Kraeplin (Brandenburg/Havel), Anne Süpple (Berlin), Peter Struben (Schmidtheim/Eifel), Evelyn Schepers-Heider (Berlin), Viktoria Wesslowski (Hamburg), Frank Biermann (Berlin), Stefan Lieb (Berlin) und Jessica Louise McInally (Berlin).

Fotos + Grafiken:

Die Fotografen und Grafiker können Sie der Bildunterzeile des jeweiligen Fotos entnehmen.

Webmaster:

Diese Website wird von Stefan Lieb und Frank Biermann (beide Berlin) betreut.

Layout:

Das Layout der Website wurde auf Grundlage des Joomla!-Templates „Beez2“ von Frank Biermann entwickelt und von Katja Neppert www.pixelprogramm.de programmiert.

Favicon:

Arndt Last

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der FUSS e.V. keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Förderhinweis:

Dieses Projekt wurde gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.

 

 

 

 

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren.

 

www.bmub.bund.de

www.umweltbundesamt.de