Backnang ist eine Stadt in Baden-Württemberg, nordöstlich von Stuttgart, mit ca. 35.000 Einwohnern. Im Jahr 2001 wurde ein Fußwegeanteil von 30% am gesamten Binnenverkehr und 22% am Gesamtverkehrsaufkommen der Stadt Backnang verzeichnet.

Die Stadt „hat sich zum Ziel gesetzt, [trotz ihrer stark bewegten Topografie] den Anteil des Langsamverkehrs (Rad und Fuß) als Teil des Umweltverbunds sowohl unmittelbar (Infrastruktur, Straßenraumgestaltung) als auch durch städtebauliche Begleitmaßnahmen (kurze Wege, Innenentwicklung, kompakte Stadt etc.) zu fördern und seinen Anteil an der innerstädtischen Mobilität signifikant zu erhöhen.“

Bisher „wurde der Fußverkehr...weder in Verwaltung und Politik noch in der Wahrnehmung der Bevölkerung als eigenständiger Verkehrsträger mit spezifischen Infrastrukturanforderungen aufgefasst.“ Abgesehen von regelmäßig aktualisierten Schulwegplänen, „besteht [noch] kein separates flächendeckendes Konzept zum Fußverkehr. Im „aktuellen Verkehrsentwicklungsplan von 2002 bzw. 2006 wurde der Aspekt Fußverkehr lediglich skizziert.

Neben einem „Radinfrastrukturkonzept[es] sowie…Planungen für den Umbau des Bahnhofs zur Mobilitätsdrehscheibe“ sollen „die Grundzüge einer gesamtstädtischen Fußverkehrsstrategie“ „einen weiteren Baustein für die Fortschreibung des Verkehrsentwicklungplans als Verkehrsträger übergreifende Mobilitätsstrategie“ darstellen.

Mit dieser Fortschreibung … erhofft sich die Stadt eine Sensibilisierung der Stadtgesellschaft für den Fußverkehr als eigenständigen Verkehrsträger“ und „ein besonderes Augenmerk auf [Verbesserungspotentiale] alltäglicher Fußwege der ortsansässigen Bevölkerung sowie von Einpendlern mit öffentlichen Verkehrsmitteln [zu] richten“.

Quelle:
Schreiben der Stadtverwaltung Backnang, Stadtplanungsamt, Volker Knödler vom 02.01.2017

Zur Webseite der Stadt: www.backnang.de